Natursteinteppich

Der Steinteppich: ein Wunder an Funktionalität und Gestaltbarkeit

Ein Steinteppich ist ein offenporiger Fußbodenbelag für den Innen- und Außenbereich. Er besteht entweder aus gerundeten Marmorkieseln, gefärbtem Quarzsand oder Halbedelsteinen. Das Material wird mit Bindemittel vermengt und gleichmäßig am Boden verteilt. Hinsichtlich der kreativen Gestaltung bietet Ihnen kein Bodenbelag so viele Möglichkeiten wie der Steinteppich. Sowohl bei den Materialien als auch bei der Wahl Ihres individuellen Musters sind Ihrer Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gerne!


Vorteile von Steinteppichen:

Steinteppich
  • Der Boden fühlt sich wesentlicher wärmer und behaglicher an als Fliesen.
  • Im Gegensatz zu Fliesen oder Holzböden kann der Steinteppich bis zu einer gewissen Größe fugenlos verlegt werden und bildet eine homogene Fläche.
  • Der Steinteppich eignet sich ideal für Fußbodenheizungen.
  • Im Innenbereich zeichnet sich der Steinteppich durch lärmreduzierende Wirkung aus.
  • Der Steinteppich ist bedenkenlos im Badebereich oder bei Poolumrandungen einsetzbar; bestimmte Steinteppiche haben zudem rutschhemmende Wirkung.
  • Der Steinteppich ist sehr widerstandsfähig, sowohl gegen organische wie chemische Substanzen und mechanische Einflüsse.
  • Die Reinigung ist kinderleicht und rasch zu bewerkstelligen; auf einem Steinteppich bleibt der Schmutz nicht haften.
  • Der Steinteppich ist sehr hygienisch und daher besonders für Allergiker (gegen Hausstaubmilben) geeignet.
  • Vorteil im Außenbereich: Durch die offenporige Struktur des Steinteppichs kann das Wasser durchfließen; Diese besondere Eigenschaft verhindert Pfützen auf Terrassen und Gehsteigen – auch bei starken Regenfällen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen